Jetzt Buchen Jetzt Anfragen
17.07.2020-25.07.2020
9 Tage Kurven- und Gaumenfreuden in 7 Ländern
Auf den Spuren der Flamen und Germanen
Wir starten in der Schweiz und fahren zunächst durch Frankreich bis in die schöne Pfalz. Weiter geht's nach Luxemburg, Belgien und Holland, bevor wir in der Region Aachen Deutschland erreichen. In den folgenden vier Tagen besuchen wir schöne deutsche Mittelgebirgsregionen. Wir touren durch die Eifel mit einem Abstecher zum legendären Nürburgring. Zwei Tage verbringen wir an der Mosel mit ihren steilen Weinbergen. Am Vater Rhein bewundern wir die unzähligen Burgen und Schlösser an der Loreley und statten der Drosselgasse in Rüdesheim einen Besuch ab. Weiter geht es in Richtung Odenwald mit seinen urigen Fachwerkdörfern. Man fühlt sich fast ins Mittelalter zurückversetzt. Weiter geht’s Richtung Süden. Wir überqueren die Schwäbische Alb und erreichen das Allgäu. Die Landschaften verändern sich ständig. Natürlich darf ein Besuch des Märchenschlosses Neuschwanstein nicht fehlen, bevor wir Österreich erreichen. Durch das schöne Lech Tal geht's schliesslich zurück in die Schweiz.

Tourdaten

  •  Ca. 2'000 Gesamtkilometer
  •  Tagesetappen zwischen 190 – 300km
  •  Schwierigkeitsgrad: eine Genusstour für jeden Fahrstil
  •  9 Tage Fahrspass
  •  7 Länder (Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien, Holland,
    Deutschland und Österreich) 

Das ist alles dabei

  • 8 Übernachtungen inkl. Frühstück in speziellen Geniesser-Hotels
  • 8 Nachtessen
  • Tägliche Besichtigungen und Fotostopps
  • Besuch des Nürburgrings in der Eifel (optional)
  • Mehrere Tourguides für kleine Gruppen
  • Begleitfahrzeug und Gepäcktransport
  • Tourleitung und -begleitung durch Töffreisen AG

Wenig ist nicht dabei

  • Verpflegung soweit nicht erwähnt
  • Treibstoffe (Benzin, Wein, Bier)
  • Eintritte soweit nicht inbegriffen
  • Persönliche Auslagen

Motorräder

Tour mit eigenen Töffs

Flüge

Ohne Flug

Preise in CHF

Preise Frühbucherpreise*
Pro Person Basis Doppelzimmer 2050
Einzelzimmerzuschlag 390

Programm

1. Tag Schweiz – Münchweiler (DE) (280km) ab Basel 

Nach kurzer Anreise aller Teilnehmer aus der ganzen Schweiz starten wir unsere 7-Länder-Tour in Pratteln. Auf französischer Seite gehts zunächst über die A35 Richtung Norden. Noch vor Strassburg verlassen wir die Autobahn und erreichen auf verkehrsarmen Nebenstrassen bei Hirschthal die Grenze zu Deutschland. Schöne Kurvenstrecken durch die Pfalz leiten uns zu unserem Tagesziel in Münchweiler.

2. Tag Münchweiler - Bollendorf (200km) 

Heute geht es in den Hunsrück. Wir besuchen Idar-Oberstein, eine der vier wichtigsten, historischen Edelsteinstädte Deutschlands. Über reizvolle Strässchen erreichen wir bald zum ersten Mal auf dieser Tour die Mosel und fahren durch die Südeifel zu unserem Hotel an der Sauer, dem Grenzfluss zwischen Deutschland und Luxembourg.

3. Tag Bollendorf - Mechelen (NL) (230km) 

Nach dem Zmorge erwartet uns in Luxemburg das idyllische Mullerthal mit seinen bizzaren Felsformationen, bevor wir Belgien erreichen.  In Spa-Francorchamps werden wir nicht versäumen, uns eine der wohl schönsten Formel 1 Rennstrecken der Welt anzusehen. Immer weiter nördlich erreichen wir Holland, wo eine Portion „Fritjes Rot/Weiss mit Frikandel Spezial“ Pflicht ist. Bei unseren holländischen Freunden beziehen wir das nächste Etappenhotel.

4. Tag Mechelen - Region Bernkastel-Kues (200km) 

Nach einer kurzen Fahrt durch Holland und Belgien erreichen wir Monschau. Monschau besticht durch unzählige mittelalterliche Fachwerkhäuser und sehr viel Kopfsteinpflaster. Wirklich sehenswert! Ab hier wird es wieder sehr kurvenreich bei der Fahrt rund um den Rursee durch den Naturpark Eifel. Gerolstein liegt auf dem Weg, wie auch die Dauner Maare, ehemalige Vulkankegel, die heute mit Wasser gefüllt sind. Bei Bernkastel-Kues erreichen wir unser nächstes Hotel.

5. Tag Region Bernkastel-Kues (Ruhe- und Ausflugstag)

Ausflugsmöglichkeiten: Trier, die älteste Römerstadt Deutschlands mit seinen gut erhaltenen römischen Bauwerken, die vielen kleine Weindörfer entlang der Mosel, ein Ausflug zum legendären Nürburgring oder eine gemütliche Schiffsfahrt auf der Mosel. Oder aber einfach mal im Ort bleiben, ein paar Winzer besuchen und den feinen Moselwein probieren. Diese Region hat viel zu bieten, mit oder auch ohne Töff.

6. Tag Bernkastel-Kues - Miltenberg (260km)

Weitere Highlights stehen auf dem Programm. Der Loreley, dem bekanntesten Wahrzeichen des Rheins, werden wir einen Besuch abstatten. Wir besuchen das Niederwalddenkmal und schweben mit einem Sessellift über Weinberge hinweg nach Rüdesheim mit der bekannten Drosselgasse. Hier wird auch der „Geist des Weines“, Asbach Uralt, seit jeher produziert. Ohne Asbach im Blut erreichen wir das nächste Mittelgebirge, den Odenwald südlich von Frankfurt. Kleine Fachwerkhäuser säumen den Weg. Abends Stopp und Gaumenfreuden in einem kleinen Gourmethotel. 

7. Tag Miltenberg - Buchloe (300km)

Nach einem feinen Nachtessen, gutem Wein und einem ausgiebigen Zmorge lautet unser Kurs Süd-Süd-Ost. Es geht in Richtung Bayern. Die Schwäbische Alp sorgt weiterhin für Kurvenspass und einmalige Fahrerlebnisse. Über kleinere, regionale Strassen geht es vorbei an Augsburg zu unserem Ziel in Buchloe. Ein Bikerhotel mit Bikerwirt, Bikerbiergarten, Bikergarage und Schrauberecke erwartet uns. Wir essen, trinken und schlafen bei Gleichgesinnten! 

8. Tag Buchloe - Damüls (200km)

Wir verabschieden uns von unseren neuen Freunden und kaum sitzen wir im Sattel, steht auch schon das nächste Highlight an. Schloss Neuschwanstein ist wahrscheinlich eines der bekanntesten Fotomotive im Allgäu. Wir passieren die Grenze zu Österreich. Über schönste Alpenstrassen geht es ins Lech Tal. Pässe und Täler wechseln sich auf unserer Fahrt in die Region Arlberg ab. Ein fahrerischer Leckerbissen ist der Kurvenswing durch das Namlos Tal - einfach genial. In einem gemütlichen Berghotel verbringen wir unseren letzten gemeinsamen Aufenthalt.

9. Tag Damüls - Schweiz (50-250km)

Richtung Schweiz geht’s noch gemeinsam. Dann heisst es leider schon Abschied nehmen und auf verschiedenen Routen touren wir nach Hause.

Schön wird’s gewesen sein. Gute Heimfahrt und bis zum nächsten Mal!

Bilder zur Tour

Jetzt Buchen Jetzt Anfragen

Swiss Travel Security

Swiss Travel Security

Anschrift

Toeffreisen AG
Sägestrasse 73
3098 Köniz

Tel. +41 (0)31 972 27 57

 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.

08.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
Samstag auf Anfrage
Sonntag fahren wir Töff

Weitere Informationen

Teile diese Seite

Weitere Motorradreisen