31.05.2019-10.06.2019
Piemont, Toskana und die Adriaküste in einer Tour vereint
Italien, Kroatien und Dolomiten (NEU)
Piemont, Ligurien und die Toskana mit den unvergleichlichen Weinregionen und einer Stimmung die es in dieser Form wohl nur in Norditalien anzutreffen gibt. Alte Natursteindörfer und römische Kultur in Form von Kirchen, Palästen und Amphitheatern wo man hinschaut, durchzogen von kleinen, kurvenreichen und meist gut ausgebauten Strassen. All das und vieles mehr erwartet uns im ersten Teil unserer Reise. Nach der Fährüberfahrt von Ancona nach Split ändert sich das Bild. Die Adriaküste in ihrer schönsten Form zu der schönsten Jahreszeit ist schlicht eine Augenweide. Hier verbringen wir auf dem Weg nach Norden viel Zeit entlang der Küste. Unser Ruhetag am Meer kann zum Faulenzen oder für Ausflüge genutzt werden. Durch ein Stück Slowenien erreichen wir die Dolomiten und weiter nach Westen erreichen wir schliesslich wieder die Schweiz. Eine wahre Genussreise.

Tourdaten

  • Ca. 2450 Gesamtkilometer ab/bis Schweiz
  • Asphalttour durch die schönsten Gegenden Italiens und Kroatiens
  • 11 Reisetage
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Nachtfähre von Ancona nach Split
  • Ruhetag in Sibenik zum Entspannen am Meer und/oder Ausflüge

Das ist alles dabei

  • Reise ab verschiedenen Treffpunkten in der Schweiz
  • Fährpassage Ancona - Split in 2-Bett Kabinen aussen inkl. Dusche und WC
  • Töfftransport auf Fährpassage
  • 1 Übernachtung auf der Fähre
  • 9 Hotelübernachtungen mit Frühstück und Nachtessen in landestypischen Hotels
  • Begleitfahrzeug für Gepäck, Pannen und müde Sozia
  • Fahren in kleinen Gruppen um den Fahrspass zu erhöhen
  • Reiseleitung und -begleitung durch Toeffreisen AG

Wenig ist nicht dabei

  • Benzin-, Strassen- und Parkgebühren
  • Verpflegung wenn nicht erwähnt
  • Eintritte und Ausflüge wenn nicht erwähnt

 

Motorräder

Tour mit eigenem Motorrad

Preise in CHF

Preise Frühbucherpreise*
Mit Töff pro Person Basis Doppelzimmer 2390
Ohne Töff pro Person Basis Doppelzimmer 2350
Einzelzimmer und Einzelkabinenzuschlag 390

Programm

1. Tag Schweiz – Costiglio le d’Asti (Piemont) 375 km (ab Bern)

Wir starten unsere Tour an verschiedenen Treffpunkten in der Schweiz auf dem Weg ins Piemont. Übernachtung bei unseren bereits liebgewonnenen Gastgebern, Renzo und Mina,auf ihrem kleinen Weingut. Piemontesisches Nachtessen von „Mama“ zubereitet wird schon am ersten Abend unsere Sinne verwöhnen.

2. Tag Costiglio – Sestri Levante (Ligurien) 200 km

Nach dem Zmorge cruisen wir durch die schönen Hügellandschaften des Piemont mit ihren Weinbergen. Über kleine Nebenstrassen erreichen wir bald die Grenze zu Ligurien. Genua werden wir weiträumig umfahren und am Nachmittag erreichen wir unser Hotel in Sestri Levante. Die Lage direkt am Meer und die kleine Küstenstrasse unter Palmen lässt mediterrane Urlaubsstimmung aufkommen.

3. Tag Sestri Levante - Tavarnelle (Toscana) 230 km

Zunächst entlang der Küste passieren wir La Spezia und erreichen Pisa gegen Mittag. Wer den schiefen Turm von Pisa noch nie gesehen hat - heute ist es soweit. Die Toscana strahlt immer wieder eine faszinierende Atmosphäre aus und wird uns in ihren Bann ziehen. Wir durchqueren die Chianti Region und erreichen Tavarnelle.

4. Tag Tavarnelle – Ancona (Nachtfähre nach Split) 280 km

Wir starten heute früh und fahren direkt nach Siena. Siena mit dem Piazza del Campo gehört zu den schönsten und meist besuchten Städten Italiens. Weiter geht‘s Richtung Osten. Auf kurvenreichen Strassen durchqueren wir die bergigen Regionen Umbriens. Am Nachmittag Ankunft in Ancona, wo unser schwimmendes Hotel bereits auf uns wartet. Alle an Bord und Leinen los heisst es am Abend. Der zweite Teil unserer Tour kann beginnen.

5. Tag Split – Trogir – Sibenik 100 km

Früh morgens Ankunft in Split. Wir betreten kroatischen Boden und tauchen in eine etwas andere Welt ein. Die Tagesetappe ist kurz und gibt uns Zeit unterwegs die kleine, historische Stadt Trogir zu besichtigen. Am frühen Nachmittag Ankunft in Sibenik und Bezug des Hotels am Meer, wo wir zwei Nächte bleiben werden.

6. Tag Sibenik (Ruhetag an der Adriaküste)

Heute ist Zeit zum Entspannen, Einkaufen, Baden oder für individuelle Ausflüge. Die Unersättlichen unter uns Töfffahrern können natürlich auch eine Töfftour ins Hinterland von Sibenik machen.

7. Tag Sibenik – Crikvenica 260 km

Der Tag der Küstenstrassen. Wir sehen heute ganz viel Wasser, denn 90% unserer Tagesetappe verläuft direkt an der Küste. Die Meeresorgel von Zadar ist ein architektonisches Objekt und ein experimentelles Musikinstrument, dessen Töne durch die Wellenbewegung des Meeres unter großen Steinplatten erzeugt werden. Speziell! Von Zadar touren wir immer entlang der Adriaküste bis nach Crikvenica. Die E65 ist ein Traum, nicht nur für Töfffahrer.

8. Tag Crikvenica – Gozd Martuljek 280 km

Schon kurz nach dem morgendlichen Start verlassen wir Kroatien und erreichen Slowenien. Die Route führt uns durch waldreiche Regionen und gibt uns ganz einen anderen Eindruck der Landschaft als am Tag zuvor. Wir streifen Ljubljana, die Hauptstadt Sloweniens. Abends Ankunft in der bekannten Skiregion um Kranjska Gora.

9. Tag Gozd Martuljek – Dolomiten 250 km

Südtirol und Dolomiten - immer wieder ein Erlebnis. Zunächst in Österreich durch das schöne Lesachtal erreichen wir gegen Mittag die Dolomiten. Die gesamte Sellarunde werden wir wohl kaum schaffen, aber es gibt genug tolle Strassen für grossen Fahrspass in dieser Region. Übernachtung in der Region Brixen/Bozen.

10. Tag Dolomiten – Brigels 320 km

Der vorletzte Tag unserer Reise bricht an. Über den Ofenpass erreichen wir die Schweiz. Für die Kehrenfahrer unter uns ist das Stilfser Joch eine herausfordernde Alternative. Weiter über den Flüelapass bis Davos und dann Richtung Bündnerland zu unserer letzten Übernachtung bei einem Töff fahrenden und hervorragend kochendem Wirt in Brigels. Ein toller Abschluss einer schönen Tour.

11. Tag Brigels – nach Hause

Heute geht's auf verschiedenen Routen nach Hause. Eine abwechslungsreiche Reise wird uns hoffentlich lange in Erinnerung bleiben.

Bilder zur Tour

Swiss Travel Security

Swiss Travel Security

Anschrift

Toeffreisen AG
Sägestrasse 73
3098 Köniz

Tel. +41 (0)31 972 27 57

 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.

08.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
Samstag auf Anfrage
Sonntag fahren wir Töff

Weitere Informationen

Teile diese Seite

Weitere Motorradreisen