15.11.2018-24.11.2018
Pässe, endlose Weiten und die grosse Freiheit
Südafrika Naturstrassentour
Lasst uns gemeinsam Staub schlucken! Ja, diese Tour abseits der Hauptrouten auf Naturstrassen und Pässen wird staubig. Und das ist gut so. Denn schnell erfasst uns das Gefühl von Freiheit und ein wenig Abenteuer, wenn wir auf menschenleeren «Gravelroads» die versteckten Schönheiten Südafrikas erkunden. Diese Strecken bin ich im November 2017 mit meiner Frau Kerstin in einem Jeep Cherokee abgefahren. Und wir waren so begeistert, dass aus diesem Urlaub nun unsere erste Töffreisen Offroad Reise geboren wurde. Für diese Tour sind keine spezifischen Enduro Kenntnisse erforderlich, dennoch solltest du dich auf Naturstrassen und losem Untergrund sicher fühlen.

Tourdaten

• 1800 Gesamtkilometer, davon ca. 60% auf einsamen Naturstrassen und Pässen
• 10 Reisetage inkl. Hin- und Rückflug
• 8 Tage Staub und Abenteuer
• Schwierigkeitsgrad: Sicheres Fahren auf losem Untergrund ist Voraussetzung

Das ist alles dabei

• Geführte Töfftour von und bis Kapstadt
• Miettöffs verschiedener Kategorien inkl. Seitenkoffern
• Vollkaskoversicherung mit CHF 2 000.– Selbstbehalt
• Unlimitierte Meilen, du kannst soviel fahren wie du willst
• 8 Hotelübernachtungen in landestypischen Hotels inkl. Frühstück
• Bei gutem Wetter 1 x Braai (Südafrikanisches BBQ) • Reiseleitung und -begleitung durch Klaus (Töffreisen AG)
• Grandiose Tagesetappen inklusive
• Shuttleservice Flughafen - Hotel - Flughafen in Kapstadt

Wenig ist nicht dabei

• Benzin-, Strassen- und Parkgebühren
• Verpflegung wenn nicht erwähnt
• Eintritte und Ausflüge wenn nicht erwähnt
• Flug Zürich - Kapstadt - Zürich

Motorräder

Kategorie 0: Ohne Miettöff (Sozia, Sozius) 
Kategorie 1: BMW F700GS
Kategorie 2: BMW F800GS, BMW F800GS Adventure
Kategorie 3: BMW R1200GS  
Kategorie 4: BMW R1200GS Adventure

Flüge

Flugbuchungen nehmen wir gerne für euch vor.

Preise in CHF

Preise Frühbucherpreise*
Kategorie 0 ohne Miettöff (Sozia, Sozius) Basis Doppelzimmer 1950
Kategorie 1 pro Person Basis Doppelzimmer 3290
Kategorie 2 pro Person Basis Doppelzimmer 3490
Kategorie 3 pro Person Basis Doppelzimmer 3790
Kategorie 4 pro Person Basis Doppelzimmer 3990
Einzelzimmerzuschlag 740
VIP Zero Zusatzversicherung mit 0 Selbstbehalt 147
Messerabatt bis 25.02.18 10%

Programm

1. Tag Flug Zürich - Kapstadt direkt mit Edelweiss Air Nachtflug (empfohlen)

Die beste Flugvariante und der einzige Direktflug aus der Schweiz nach Kapstadt geht mit Edelweiss Air. Daher empfehlen wir diese Verbindung und übernehmen auch gerne die Flugbuchung für euch.

2. Tag Ankunft Kapstadt am Vormittag

Unser Shuttleservice bringt uns vom Flughafen zum Hotel. Am Nachmittag haben wir genug Zeit Kapstadt und die Waterfront kennenzulernen. Am ersten Abend können die Steakliebhaber sich die Hände reiben - wir besuchen eines meiner Lieblingssteakhäuser direkt an der Waterfront. Guter Wein, gutes Fleisch und guter Service am ersten Tag, was will man mehr…?!

3. Tag Kapstadt - Bredasdorp 280 km

Es ist soweit - Übernahme und Beladen der Töffs und es kann losgehen. Wir verlassen Kapstadt in südlicher Richtung und fahren entlang der False Bay über den Sir Lowry’s Pass bis Grabouw. Hier startet die erste kleine Naturstrassenpassage. Schliesslich wollen wir uns langsam an das Fahren auf losem Untergrund gewöhnen. Am Cap Agulhas erreichen wir den südlichsten Punkt Afrikas und wenig später unser Tagesziel bei Bredasdorp.

4. Tag Bredasdorp - Albertinia 220 km

Der Weg nach «Heidelberg» führt uns über gut ausgebaute Staubstrassen zu einer spannenden Flussüberquerung mit einer handbetriebenen Fähre. Ihr dürft gespannt sein. Weiter geht’s in die Bergregion südlich der Boosmansbos Wilderness Area. Hier wird das Fahren zum wahren Erlebnis. Abends dann eisgekühltes Happy Landing Bier um den Staub runterzuspülen. Aaah!

5. Tag Albertinia - Knysna 230 km

Weiter Richtung Osten nähern wir uns den Outeniquabergen. Bei George, einer der grösseren Städte an der Gardenroute, starten wir dann die «7 Pässe Route» ,die uns bis nach Knysna führt. Hier wechseln Asphalt- und Naturstrassen immer wieder ab. Wir erreichen den Big Tree, der in 10 Minuten leicht zu Fuss zu erreichen ist. Abends dann wahrscheinlich ein Nachtessen an der kleinen Waterfront in Knysna.

6. Tag Knysna - Oudtshoorn 240 km

Nach dem Zmorge starten wir mit der grossen Bergüberquerung der Tsitsikammaberge. Wir folgen immer der R339 und erreichen den spektakulären Prince Albert Pass. Bei Uniondale wird’s dann wieder flacher und wir sind im Klein Karoo angekommen. Deutlich wärmer wird es hier sein, denn die Berge halten die kühle Meeresluft von Inland fern. Einsam, staubig und heisser geht’s dann wieder Richtung Westen bis wir am späten Nachmittag Oudtshoorn erreichen. Ein Sprung in den Pool wird wunderbar sein!

7. Tag Oudtshoorn - Rooiberg 250 km

Der heutige Fahrtag könnte zur Königsetappe werden. Der Meiringspass, der Swartbergpass und der Rooibergpass sind absolute Meisterwerke vergangener Passarchitekten. Einfach grossartig diese Strecken mit dem Töff fahren zu können. Abends übernachten wir standesgemäss in «The middle of nowhere» im Minimassenlager mit Gemeinschaftsbad. Seid ihr dafür bereit? Ein einmaliges Erlebnis inkl. abendlichem Braai am offenen Feuer.

8. Tag Rooiberg - Caledon 300 km

Wir nehmen die legendäre Route 62 unter die Räder und stoppen natürlich am noch legendäreren Ronnies Sexshop. Über den Tradouws Pass überqueren wir die Langberge (diesmal auf Asphalt). Hier beginnen die Winelands und die Landschaft verändert sich. Es wird grüner und fruchtbarer. In Caledon erreichen wir unser Tagesziel.

9. Tag Caledon - Kapstadt 210 km

Entlang der Hottentotten Berge kommen wir nun wieder zurück nach Kapstadt und besuchen natürlich noch das Kap der Guten Hoffnung. Die letzte Etappe führt uns über den spektakulären Chapmen’s Peak bevor wir dann die BMW’s wieder abgeben. Bei einem letzten gemeinsamen Nachtessen gilt es nochmals Geschichten der vergangenen 8 Tage zum Besten zu geben.

10. Tag Flug Kapstadt - Zürich Tag Flug

Früh morgens Fahrt zum Flughafen und am Abend sind wir mit nur einer Stunde Zeitverschiebung schon wieder in der Schweiz. Sehr viele unvergessliche Eindrücke werden wir mit nach Hause nehmen.

Bilder zur Tour

Swiss Travel Security

Swiss Travel Security

Anschrift

Toeffreisen AG
Sägemattstrasse 11
3097 Bern-Liebefeld

Tel. +41 26 419 23 22

 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.

08.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
Samstag auf Anfrage
Sonntag fahren wir Töff

Weitere Informationen

Teile diese Seite

Weitere Motorradreisen