14.09.2019-19.09.2019
Spätsommertour zum Saisonabschluss
Trentino - Bella Italia
Irgendwo zwischen Mailand und den Dolomiten, nicht unbedingt versteckt nördlich des Gardasees, aber dennoch bei Töfftouren eher links liegen gelassen, liegt die Provinz Trentino. Auf einer Reise in den Süden führt der Weg über den Brenner immer auch durch das Trentino. Viele kennen nur den Gardasee und den Touristenrummel im Sommer. Das werden wir ändern. Wir haben ein gemütliches, familiengeführtes Tourenhotel entdeckt, in dem wir drei Tage und Nächte residieren werden. Links und rechts des Eissacktals bieten sich unzählige Möglichkeiten Land, Leute und vor allem wunderbare Motorradstrecken kennenzulernen. Von verlassenen Festungen auf steiniger Höhe bis hinunter in die abgeschiedenen Täler mit ihren ursprünglichen Dörfern. Im Trentino ist jeder Tag voller neuer, spannender Entdeckungen. Eine Königsetappe für Biker mit gutem Sitzleder führt uns zur Sella Ronda in den Dolomiten. Zu dieser Jahreszeit bei Weitem nicht mehr so überfüllt wie im Sommer. Eine entspannte Töfftour mit hohem Erlebnisfaktor und italienisch, kulinarischen Genüssen zum Abschluss der Sommersaison 2019.

Tourdaten

• Ca 1700 Gesamtkilometer ab/bis Bern
• Tagesetappen zwischen 180 - 350km
• Die grosse Stella Runde ca. 360km (optional)
• Asphalttour, oft auf gut ausgebauten Nebenstrassen
• 6 Tage, davon 3 Übernachtungen im Trentino Standorthotel
• Schwierigkeitsgrad: kurvenreich

Das ist alles dabei

• Geführte Töfftour mit eigenem Töff
• Reise ab verschiedenen Treffpunkten in der Schweiz
• 5 Hotelübernachtungen mit Frühstück und Nachtessen in guten, landestypischen Hotels
• 1 x Picknick unterwegs bei gutem Wetter
• Routen- und Hotelauswahl so wie ihr es von uns gewohnt seid
• Begleitfahrzeug für Gepäck, Getränke und Snacks unterwegs
• Fahren in kleinen Gruppen um den Fahrspass zu erhöhen (3 - 4 Tourguides)
• Tourleitung und -begleitung durch Toeffreisen AG

Wenig ist nicht dabei

• Benzin-, Strassen- und Parkgebühren
• Verpflegung wenn nicht erwähnt
• Eintritte und Ausflüge wenn nicht erwähnt

Motorräder

Eigene Motorräder

Flüge

Ohne Flug

Preise in CHF

Preise Frühbucherpreise*
Pro Person Basis Doppelzimmer 1190 10% Messerabatt
Einzelzimmerzuschlag 190
*Frühbucherpreise bis: 24.02.2019

Programm

1. Tag Schweiz - Livigno 350km (ab Bern)


Wir starten von verschiedenen Treffpunkten in der Schweiz. Unterschiedliche Route bieten sich auf der Fahrt nach Livigno an. Susten, Grimsel, Oberalp und Albulapass oder die nördlicheren Routen über Landquart, Davos und den Flüelapass. Je nach Wetter und Startpunkt gibt’s schon am ersten Tag jede Menge Fahrspass. Und Abends in Livigno geniessen wir italienische Gemütlichkeit bei Pizza und Pasta.

2. Tag Livigno - San Lorenzo Dorsino 180 km (direkt), 250 km (übers Stilfser Joch)


Die „Gemütlichen“ unter uns nehmen heute die direktere Route über den Passo di Foscagno in Richtung Bormio.  Alle die eine Zugabe gut vertragen können - voilá, der Ofenpass und der berühmt, berüchtigte Passo dello Stelvio stehen zur Verfügung. Jetzt, nach der Sommersaison mit wesentlich weniger Verkehr gut zu fahren. Ab Bormio weiter über den ebenfalls spannenden Gaviapass und dann wartet auch noch der Passo di Tonale auf uns. Langweilig wird es auf jeden Fall nicht. Am Nachmittag erreichen wir unser schönes Hotel in San Lorenzo, wo uns Patrizia und ihre Familie (Foto unten) so richtig verwöhnen werden.

3. Tag San Lorenzo


In San Lorenzo bleiben wir drei Nächte und unternehmen von hier aus Tagestouren für jeden Geschmack. Unsere drei Tourguides haben sich verschiedene Tagesetappen ausgedacht. Von kurz und gemütlich bis lang und knackig ist alles dabei was Frau und Herrn Töfffahrer so richtig Spass macht. Lasst euch überraschen!

4. Tag San Lorenzo - Die ultimative Sella Runde 340 km Kurven

Wie am dritten Tag erwarten uns auch heute interessante Ausfahrten in dieser wunderschönen Region. Unser Highlight für die Kurven Junkies - die ultimative Sella Runde.
Für alle, denen dass dann doch ein wenig zuviel ist, gibt es natürlich ein Alternativprogramm.
Das feine, italienische Essen und der köstliche Wein am Abend sind dann aber wieder für alle zu haben.

5. Tag San Lorenzo - Chiavenna 280 km

Es heisst unseren freundlichen Gastgebern Ciao & Arrivederci zu sagen. Einige von uns werden wahrscheinlich nicht zum letzten Mal hier gewesen sein. Lago di Garda, Lago di Ledro und Lago d’Iseo liegen auf dem Weg nach Chiavenna. Die Landschaft ist traumhaft, die Strassen unvergleichlich. Kleine, fast unentdeckte Pfade säumen heute unseren Weg. In Chiavenna schlagen wir zum letzten Mal auf italienischem Boden unser Lager auf.
 

6. Tag  Chiavenna - Schweiz 320 km (bis Bern)

Der Splügenpass gehört zu den eindrucksvollsten Alpenpässen. Die Kehren und Tunneldurchfahrten sind legendär. Ab Splügen werden wir heute auf unterschiedlichen Routen in Richtung Heimat fahren. Ein paar schöne Tage im Trentino gehen zu Ende und bestimmt wurden wieder neue Freundschaften geschlossen.

Bilder zur Tour

Swiss Travel Security

Swiss Travel Security

Anschrift

Toeffreisen AG
Sägestrasse 73
3098 Köniz

Tel. +41 (0)31 972 27 57

 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.

08.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
Samstag auf Anfrage
Sonntag fahren wir Töff

Weitere Informationen

Teile diese Seite

Weitere Motorradreisen